zum Inhalt springen

Forschungsprojekte

Drittmittelprojekte (alles Projekte bei der DFG)

Als Sprecher einer Forschergruppe: 

FOR 1063: Erklärungen, Kausalität, Gesetze und Dispositionen am Schnittpunkt von Wissenschaften und Metaphysik (ortsverteilte Forschergruppe Aachen/Düsseldorf/Köln/Münster;  2 Projektphasen (2009-2016)) 

FOR 2495: Inductive Metaphysics (ortsverteilte Forschergruppe Bonn/Dortmund/Düsseldorf/Köln/Münster (seit 2017)) 

Als Antragsteller: 

Untersuchung der Teil-Ganzes Beziehung in der Physik (Forschungsstipendium Cambridge/Großbritannien, 1999/200) 


Heisenbergstipendium 2002-2004: 
Projekt I: Chaos, Gesetz und Ordnung – Studien zu den ontologischen Grundlagen der Naturwissenschaft im 17. Jahrhundert
Projekt II: Wissenschaftstheoretische Untersuchung der Deutungsmacht der Biowissenschaften


Ceteris-paribus-Gesetze und Kausalität (im Rahmen der Forschergruppe FOR 1063, 1. Projektphase 2009-2012) 

Dispositionen und Kausalität (im Rahmen der Forschergruppe FOR 1063, 1. Projektphase 2009-2012) 

Der Mechanismusbegriff in den Lebenswissenschaften (im Rahmen der Forschergruppe FOR 1063, 1. Projektphase 2009-2012) 

Zentralprojekt 1 (im Rahmen der Forschergruppe FOR 1063, 1. Projektphase 2009-2012) 

Ceteris-Paribus-Bedingungen und Makrogesetze (im Rahmen der Forschergruppe FOR 1063, 2. Projektphase 2012-2015)

Dispositionen, Kausalität und Modalität (im Rahmen der Forschergruppe FOR 1063, 2. Projektphase 2012-2015)
        
Kausalität und Erklärung komplexer biologischer Systeme (im Rahmen der Forschergruppe FOR 1063, 2. Projektphase 2012-2015)

Zentralprojekt 2 (im Rahmen der Forschergruppe FOR 1063, 2. Projektphase 2012-2015)

Determinism, Control and the Consequence Argument (im Rahmen der der Forschergruppe FOR 2495, seit 2017)

Zentralprojekt (im Rahmen der Forschergruppe FOR 2495, seit 2017),


Als beteiligter Wissenschaftler:

GSC 1094: a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne (AGSHC) (Graduiertenschule, gefördert im Rahmen der Exzellenzinitiative, 2012-2017)