Termine im Wintersemester 2016/17

02.
DEZ
Hauptgebäude | Neuer Senatssaal | 13:00 - 17:30 Uhr
Kolloquium aus Anlass der Eröffnung des Editionsprojektes "Averroes und die Arabische, Hebräische und Lateinische Rezeption der Aristotelischen Naturphilosophie". Die Veranstaltung wird organisiert vom Thomas-Institut. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Plakat.


12.
DEZ
Hauptgebäude | Hörsaal VIII | 19:30 Uhr
Erste Ausgabe der Reihe Philosophie Kontrovers im Wintersemester 16/17, mit dem übergreifenden Thema "Empirie". Vortrag von Prof. Dr. CHRISTOPH DEMMERLING (Jena) zum Thema "»Keine Experimente!« Überlegungen zur Reichweite und zu Grenzen der Begriffsanalyse". Die Respondenz wird vorgetragen von Prof. Dr. ANDREAS HÜTTEMANN (Köln). Weitere Informationen entnehmen Sie dem Plakat oder der Homepage der Vortragsreihe.


12.
JAN
Hauptgebäude | Hörsaal VIII | 19:30 Uhr
Zweite Ausgabe von Philosophie Kontrovers mit dem übergreifenden Thema "Empirie". Vortrag von Prof. Dr. ELKE BRENDEL (Bonn) zum Thema "Experimentelle Erkenntnistheorie: Philosophische Wissenskonzeptionen auf dem empirischen Prüfstand". Die Respondenz hält Prof. Dr. THOMAS GRUNDMANN (Köln). Weitere Informationen entnehmen Sie dem Plakat oder der Homepage der Vortragsreihe.


25.
JAN
Hauptgebäude | Hörsaal VIII | 19:30 Uhr
Dritte Ausgabe von Philosophie Kontrovers mit dem übergreifenden Thema "Empirie". Vortrag von Prof. Dr. TOBIAS SCHLICHT (Bochum) zum Thema "Wissenschaft des Bewusstseins?", mit Respondenz von Jun.-Prof. Dr. THIEMO BREYER (Köln). Weitere Informationen entnehmen Sie dem Plakat oder der Homepage der Vortragsreihe.


Übersicht der Veranstaltungen des aktuellen Semesters